Zeitschrift der
Historischen Tauchergesellschaft
.
e.V.

                        >>> Impressum <<<                                      >>>  Datenschutzerklärung  <<<
.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

Artikel nach Heften geordnet
summaries/résumés in Englisch/Französisch,
mit Zusatzinformationen einiger Artikel
Autoren der TH
.
Hinweise Manuskriptgestaltung / Korrektur
Artikel nach Kategorien geordnet

Ältere Nummern der TAUCHHISTORIE zum Herunterladen (Klick auf TH xx).
Klick auf Titelbild vergrößert.


TH 01
06 / 2013

TH 02
06 / 2014

TH 03
06 / 2015

TH 04
12 / 2015

TH 05
06 / 2016

TH 06
12 / 2016

Hinter den Kulissen der TAUCHHISTORIE

Dieser Blog soll zeigen, was einem an Positivem und Negativem begegnet, wenn man so eine Zeitschrift macht. Vielleicht interessiert ja der Hintegrund den einen oder anderen...
Die neuesten Beiträge stehen oben.
Fremdsprachige Beiträge lassen sich enfach übersetzen mit https://translate.google.com/?hl=de


27.1.2019 Stephane E.
Just received TauchHistorie nº10 with my article, excellent work you have done here! Many thanks for that! The article looks incredibly nice and the format is absolutely awesome!
Many thanks again for publishing my article, I'm looking forward to working again for TauchHistorie whenever needed!


4.1.2019 LS
An unsere Layouterin, Frau Th., lobenden Worte von unserem "Mitbewerber", dem Macher der TGS (Tauchgeschichte Spezial) zur TH10:
Die 10 übertraf noch die 9 - und die war schon Spitze. Auch die Layouterin scheint inzwischen zur Höchstform aufgelaufen zu sein. Die Nr. 10 wird wohl jetzt als das Maß aller HTG-Publikationen dienen, quasi als Referenzausgabe.


4.1.2019 LS

Aber auch das passiert leider, wir sind eben keine Profis:
Hallo Ph.,Gerda hat mir gestern erzählt, dass Du noch keine TauchHistorie bekommen hättest.
Ich habe mal unsere Listen durchforstet und tatsächlich, Du warst aus unerfindlichen Gründen als Abonnent verschwunden, tut mir leid. Ich habe Dir heute die TH von meinem Häuflein geschickt und Dich wieder in die richtige Liste eingetragen.
Ich hoffe, in Zukunft läuft das richtig.


TH 07
06 / 2017

TH 08
12 / 2017

TH 09
06 / 2018

TH 10
12 / 2018
TH 11
06 / 2019
TH 12
12 / 2019

Die TAUCHHISTORIE ist eine deutschsprachige Zeitschrift in glänzendem Farbdruck mit 80 bis 90 Seiten.
Jede Ausgabe beinhaltet etwa 12 ausführliche Fachartikel von 2-10 Seiten Länge von internationalen Autoren, die auf dem jeweiligen Fachgebiet über Profession oder Hobby sehr erfahren sind.
Viele Artikel werden durch direkt verlinkte Zusatzinformationen im Internet ergänzt.
Ab TH08 gibt es Kurzfassungen der Artikel in Englisch und Französisch.

Sie können Einzelhefte bestellen
Achtung! Ich organisiere gerade den Nachdruck vergriffener Ausgaben. Also melden ...

Die TAUCHHISTORIE erscheint im Juni & Dezember.
Mit diesem Formular können Sie die Zeitschrift abonnieren.

Ein Heft kostet im Einzelverkauf 8,90 € + Briefporto.
Wiederverkäufer werden natürlich beliefert (üblicher Rabatt).

Herausgeber:
Historische Tauchergesellschaft e.V. Neustadt a.d. Weinstr.

ISSN 2510-439X
Redaktion: Dr.-Ing. Lothar Seveke

.

HTG im Netz       Verteiler auf Forum, Internetseite, Archiv und Facebook-Seite der HTG

.

22.12.2018 Josef H.
Da habt Ihr wirklich wieder etwas großartiges gemacht! Einmal in die Hand genommen und aufgeschlagen und im wahrsten Sinne des Wortes abgetaucht bis zur letzten Seite.
Ich finde, das Heft liegt in seiner Qualität deutlich über dem, was man als „Vereinszeitschrift“ erwartet. Der Themenmix, aber auch (und das beantwortet Deine erste Frage) der Bildmix gefällt mir ausgesprochen gut. So ein wenig Magazincharakter ist zum „Einfangen“ von neuen Lesern einfach ansprechender.
Da Sammlerwert eh etwas relatives ist, würde ich für die höhere Auflage stimmen. Wir wollen ja Wissen erhalten und verbreiten und nicht individuell damit sterben….


18.12.2018 LS

Die TH10 ist unterwegs zu den Abonnenten und wird hoffentlich über Weihnachten gelesen.

Im Editorial hatte ich die Leser gefragt, ob sie lieber größere Bilder möchten und dafür auf ein bisschen Text verzichten wollen und ob sie für den Nachdruck vergriffener Auflagen sind, obwohl das den Sammlerwert senkt. Mal sehen...

11.12.2018 LS
Journale anderer HDS interessieren sich auch für unsere Artikel. Mein Artikel "The CG45 and the Mistral" aus TH4/5 ist über 10 Seiten im englischen Journal of Diving History Vol.10 erschienen und Ulfs 2-teiliger Artikel über Tauchermesser ist dort beim Übersetzer.


1.12.2018 LS
Auch andere Tauchzeitschriften erkennen die Bedeutung der Wahrung von Tauchgeschichte. In den WetNotes Nr. 30 (Dez. 2018) erscheint unser Artikel über die Geschichte der Trockentauchanzüge. Und es soll fortgesetzt werden mit weiteren unserer Artikel, juut wa?


28.11.2018 LS
Die TH10 ist mit 86 Seiten bei mir fertig und liegt beim Drucker. Leider haben wir mal wieder nur eine Anzeige, natürlich von Dräger, so dass ich nochmal an das Thema "Spenden" erinnern muss.
Der Inhalt an Artikeln ist schon in die Listen oben im Kopf eingetragen.

24.11.2018 LS
Da für die TH10 einige Autoren ungewohnte Schwierigkeiten bei der Korrektur der Layouts im PDF-Format hatten, obwohl das schon seit der TH04 so läuft, habe ich die Anleitung etwas überarbeitet und hier oben in den Kopf gestellt -
Hinweise zur Manuskriptgestaltung und Korrektur

1.11.2018 LS
Statistik muss sein ;-)
Hier mal die Nationalitäten unserer bisherigen Autoren, immerhin 15:

Australien 1 Niederlande 5
Dänemark 1 Österreich 2
Deutschland 28 Polen 2
Frankreich 3 Schweden 1
Irland 1 Spanien 2
Italien 3 Tschechien 1
Kanada 1 UK 1
USA 1

  Von den 53 Autoren sind allerdings nur 4 weiblich, aber Quoten führe ich nicht ein ;-)

16.10.2018 LS

Wenn Euch die TauchHistorie gut und sinnvoll erscheint, könnt Ihr uns mit einer Spende unterstützen, da nicht viele Firmen so traditionsbewusst sind wie Dräger, die uns immer mit einer Anzeige bei der Finanzierung helfen. Autoren und Redaktion arbeiten unentgeltlich, aber das gute Aussehen (wie ich finde ;-) und der Druck brauchen natürlich Geld, was durch den Verkauf leider nicht reinkommt. Der HTG wollen wir auch nicht zu sehr auf der Tasche liegen oder den Verkaufspreis erhöhen.
Wenn Ihr uns also helfen wollt, geht das via Paypal oder per Überweisung, siehe Mittelfeld.


15.10.2018 Franz R.

In anderthalb Monaten erscheint die 10. Ausgabe der TH. Das ist unser erstes kleine Jubiläum. . .
Wird in der TH 10 irgendwo darauf aufmerksam gemacht? Du hättest allen Grund Dir ein wenig auf die Brust zu trommeln. . .


15.10.2018 LS
So, die TH10 ist bei der Layouterin, 65 A4-Seiten Word-Text und jede Menge Bilder. Wer schon mal neugierig auf den Inhalt ist, die Verzeichnisse oben sind schon aktualisiert. Die PDFs der layouteten Artikel gehen dann nochmal zu den Autoren zur Korrektur und die Umschlagseiten werden auch noch gemacht. Wir hoffen, dass wir Mitte Dezember ausliefern können. Abos oder die Einzelnummer könnt Ihr natürlich hier bestellen.
Das Titelbild beschäftigt sich nochmal mit dem Kreeft-Projekt der HTG. Nach dem Testanzug auf der TH9 kommt nun der inzwischen gefertigte Lederanzug als Titel. In der TH11 kann hoffentlich ein Unterwasser-Foto vom Tauchgang mit der Kreeftschen Ausrüstung folgen.


17.9.2018 Yves C.
J'ai deux textes à te proposer:
L'inventeur perpétuel Ernest Bazin et Le travailleur sous-marin de Piatti dal Pozzo, choisis le premier que tu veux.
J'aime à avoir de l'avance dans mes textes.
Je me suis fais une liste de trente autres inventeurs.
Tu sais comme moi que notre discipline est pleine d'histoire d'inventeurs, les ressortir de l'oubli c'est remettre l'histoire pour les autres générations de plongeurs.

Yves macht also Angebote für Inhalte neuer Artikel von ihm. Ihr könnt mitreden und Vorschläge machen, über welche relativ unbekannten Erfinder er berichten sollte.

Die älteren Beiträge des Blogs sind im Archiv